Zurück

Referenzen

KLOSTERHOTEL ST. PETERSINSEL, 3235 ERLACH

Neue Tiefkühlanlage, ausgelegt als Sammleraggregat mit Wärmerückgewinnung und
stufenlose Leistungsregulierung mit Frequenzumrichter.

Erweiterung der bestehenden Tiefkühlanlage von einer auf zwei Tiefkühlzellen.
Anbindung einer stufenlosen Leistungsregulierung der neuen Minuskühlanlage mittels Integration eines Frequenzumrichters (Regulierung von 30 bis 63Hz).

– Anpassung des best. Elektrotableaus für die neue elektr. Steuerung
– Montage von zwei neuen Satellitentableaus für die zwei Tiefkühlräume
– Neue Tiefkühlzelle – Auskleidung bestehender Raum mittels Iso-Paneelen
– Wände, Boden und Decke neu isoliert
– Installation eines neuen leistungsstärkeren Sammleraggregates
– Installation zusätzlicher Kälteleitungen
– Installation des neuen Deckenverdampfers und kältetechnisches Anschliessen
– Inbetriebnahme, Dichtigkeits- und Funktionskontrolle
– Instruktion
– Lieferung und Montage einer neuen Inneneinrichtungen zu neuer Tiefkühlzelle

– Inbetriebnahme und Übergabe der Anlage an den Kunden im März 2016

 

TECHNISCHE DATEN

  • Sammleraggregat: Bock HAX22P/125-4
  • Kälteleistung total bei 63Hz: 2.60 kW
  • Betriebsdrücke: to = -30°C / tc = +40°C
  • Kältemittel: R 404A
  • Anzahl Kühlobjekte: 2 Stk.
  REFERENZ ALS PDF HERUNTERLADEN