Zurück

Referenzen

KÖNIGLICHE NORWEGISCHE BOTSCHAFT BERN

Sanierung der best. Lüftungsanlage für die Küche
der norwegischen Botschaftsresidenz.

Die best. Küche der Botschaftsresidenz wurde komplett saniert und infolge dessen auch die Lüftung erneuert.
Es wurde eine neue, industrielle gefertigte Ablufthaube eingesetzt.
Der Abluftventilator wurde oberhalb der Ablufthaube integriert.

Die Zuluft strömt oberhalb der Haube über ein Lochblech zugfrei in die Küche.

Anspruchsvoll war die Gestaltung der Haube im Deckenbereich, da es sich um eine Hurdisdecke mit wellenartiger Wölbung handelt.
Der Anschluss der Haube an die Decke musste entsprechend ausgemessen und mittels Lasertechnik exakt geschnitten werden .

Inbetriebnahme und Übergabe der Anlage an den Kunden erfolgte
im Frühling 2014.

TECHNISCHE DATEN

  • Abluftmenge 1‘500m³/h
  • Ablufthaube aus Chromstahl
  • Bedienung der Anlage mit 5 – stufigem Schalter
  • Ventilator in der Haube intetriert