Zurück

Referenzen

SONDERSCHULHEIM MÄTTELI MÜNCHENBUCHSEE

Ersatz der best. Flächenlüftungsdecke in der Grossküche.

Die seit 1999 best. Situation mit der Flächenlüftungsdecke war für das Kochpersonal nicht befriedigend, da der Wasserdampf nicht richtig
abgesaugt wurde und nach Anbraten von Fleisch in der ganzen Küche Fettniederschlag festgestellt wurde.

Es wurde deshalb eine neue Lösung mit grossen Ablufthauben geplant und durch die FRIGO AG ausgeführt. Mit den Ablufthauben kann das Fett und der Wasserdampf wirkungsvoll und direkt in der Haube gefasst und abgeführt werden, sodass die Küchensituation und das Raumklima allgemein deutlich besser wurden.
Ausserdem muss die Abluftmenge nicht so hoch wie bei einer Flächenlüftungsdecke dimensioniert werden, was sich in tieferen Betriebskosten wiederspiegelt.

Die Inbetriebnahme und Übergabe der Anlage an den Kunden erfolgte im Herbst 2013.

TECHNISCHE DATEN

  • Abluftmenge der Grossküche 6‘000m³/m
  • Total wurden 4 neue Ablufthauben mit Induktion eingesetzt
  • Die grösste Haube hat eine Länge von 6.5m und eine Tiefe von 2.0m
  • Die Hauben wurden nach Ausmass durch unseren Haubenlieferaten bzw. Metallbauer / Kanalspengler erstellt.